An-/Abmeldeformulare bearbeiten

Die An-/Abmeldeformulare ermöglichen es An- und Abmeldungen zu einer Empfängerliste/Newsletter-Verteiler zu akzeptieren. Für jede Empfängerliste können mehrere Formulare z.B. in unterschiedlichen Sprachen oder mit unterschiedlichen Pflichtfeldern oder optionalen Feldern definiert werden.

Registerkarte Allgemein

 

Name des An-/Abmeldeformulars Geben Sie dem An-/Abmeldeformular einen eindeutigen Namen.

 

EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) Die EU Datenschutz-Grundverordnung erfordert es anzugeben aus welchem Grund die Daten gespeichert werden und die eigene Datenschutzerklärung muss verlinkt werden.

 

URL zur eigenen Datenschutzerklärung Geben Sie die komplette URL zur eigenen Datenschutzerklärung an. Die URL wird in das An-/Abmeldeformular mit einem beschreibenden Hinweistext zur Verwendung und Speicherung der Daten Platzhalter [PrivacyPolicyURL] übernommen. Wurde diese URL nicht angegeben, dann wird im An-/Abmeldeformular kein Hinweistext und ebenfalls nicht das Kontrollkästchen/Checkbox zur Akzeptanz der eigenen Datenschutzerklärung eingefügt.

Hinweise

  • Die URL sollte immer angegeben werden, da die Datenschutzerklärung im Newsletteranmeldeformular mit einem beschreibenden Text für den Grund zur Speicherung der Daten angegeben werden muss.
  • Beim Neuanlegen einer Empfängerliste wird die URL zur Datenschutzerklärung automatisch aus dem Benutzerkonto des Administrator-Nutzers übernommen.

 

Die eigene Datenschutzerklärung muss akzeptiert werden. Aktivieren Sie diese Einstellung, damit ein Kontrollkästchen/Checkbox im Hinweistext zur Verwendung und Speicherung der Daten automatisch eingefügt wird. Ebenfalls ist es möglich selbst das Kontrollkästchen einzufügen.

Hinweis: Es muss das Kontrollkästchen eingefügt werden, sobald diese Option aktiviert wird, ansonsten kann der sich anzumeldende Empfänger nicht das Anmeldeformular absenden bzw. bei einer Änderung der Daten, die geänderten Daten nicht speichern.

 

Hinweistext zur Verwendung und Speicherung der Daten im Anmelde-/Ändern-Formular Es wird ein Standard-Text als HTML-Code eingefügt. Dieser HTML-Code kann beliebig verändert und erweitert werden. Die Verwendung von JavaScript ist erlaubt.

Verwenden Sie den Platzhalter [PrivacyPolicyURL], um die URL zur Ihrer eigenen Datenschutzerklärung an dieser Stelle bei Darstellung der Formulars einfügen zu lassen.

Ist die Option "Die eigene Datenschutzerklärung muss akzeptiert werden." aktiviert, dann wird automatisch der HTML-Code für ein Kontrollkästchen/Checkbox an das Ende des Texts eingefügt. Das Kontrollkästchen/Checkbox kann beliebig im Text positioniert werden, es muss dabei enthalten sein, sobald die Option "Die eigene Datenschutzerklärung muss akzeptiert werden." aktiviert wurde.

 

 

Sicherheit Aktivieren Sie die Einstellung "Internes Captcha verwenden", so dass beim Ausfüllen des Formulars ein Text, der auf einem Bild dargestellt wird, korrekt eingegeben werden muss. Diese Option ist nur verfügbar wenn Ihr Webserver dies unterstützt (GDLib-Unterstützung).

Zur Verwendung dieser Option muss die Datei https://www.superwebmailer.de/pub/captcha_image_maker.zip geladen, ausgepackt und ins Verzeichnis captcha auf dem Webspace übertragen werden.

Verwenden Sie die Option "Google reCAPTCHA verwenden" und geben Sie den öffentlichen und privaten reCAPTCHA-Schlüssel ein, welchen Sie nach Anmeldung unter https://www.google.com/recaptcha/ erhalten.

 

Eigenes Layout für das interne An-/Abmelde-/Ändern-Formular / Verzeichnisname NUR FÜR PROFIS, werden falsche Angaben gemacht, dann funktionieren die Newsletter An-/Abmelde-Formulare nicht mehr.

Bei Verwendung des internen Formulars für die An-/Abmeldungen bzw. zur Änderung der Newsletter-Anmeldung kann das Layout des Formulars nicht angepasst werden.
Zur Anpassung des Formulars können Sie die Dateien default_subscribeunsubscribe_page.htm, default_edit_page.htm und default_errorpage.htm aus dem Verzeichnis templates/default/de/ in ein neues Unterverzeichnis der Installation kopieren, das Layout anpassen und danach den Verzeichnisnamen hier angeben.

Bei Anpassung des Layouts in diesen Dateien, dürfen etwaige Platzhalter und Kommentare nicht verändert werden, da ansonsten notwendige Daten nicht mehr korrekt in die HTML-Seite eingesetzt werden.

 

Alternativer http(s)://-Aufruf für Anmeldungen/Abmeldungen NUR FÜR PROFIS, werden falsche Angaben gemacht, dann funktionieren die Newsletter An-/Abmelde-Formulare und die An-/Abmeldelinks nicht mehr.

Sollte auf dem Webspace gleichzeitig eine andere Domain konnektiert sein, dann können Sie hier den http://-Aufruf mit dem anderen Domainnamen angeben, so dass dieser im An-/Abmeldeformular und für die Links in den E-Mails selbst verwendet wird.

Es können ebenfalls Wrapper-Scripte entwickelt werden, welche die originalen Scripte defaultnewsletter.php, nl.php und nlu.php per HTTP mit allen übergebenen Parametern aufrufen. Der Empfänger einer E-Mail sieht damit immer in den E-Mails die speziell hinterlegte Domain und nicht die Installations-Domain des Script-Pakets. Beispiele für diese Scripte finden Sie im Verzeichnis wrapper.

 

Alternativer http(s)://-Aufruf für das Tracking NUR FÜR PROFIS, werden falsche Angaben gemacht, dann funktionieren die getrackten Links im Newsletter nicht mehr.

Sollte auf dem Webspace gleichzeitig eine andere Domain konnektiert sein, dann können Sie hier den http://-Aufruf mit dem anderen Domainnamen angeben, so dass dieser für die Tracking-Links in den E-Mails verwendet werden.

Für diese Links sollten keine Wrapper-Scripte verwendet werden, dies kann zu Fehlermeldungen im Browser wegen der Umleitungen führen.

 

Informationen Zeigt Informationen zum Tabellennamen in der MySQL-Datenbank, Erstellungsdatum und Parametern zur Empfängerliste.

 

 

Registerkarte Formularausgaben

Sprache Wählen Sie die Sprache für die Ausgabe der Formulardaten. Es wird derzeit nur "Deutsch" als Standard unterstützt.

 

Oberfläche/Theme Nur bei Verwendung des integrierten An-/Abmeldeformulars. Wählen Sie das Layout des Formulars. Es wird derzeit nur das Standard-Theme unterstützt.

 

Meldungstexte Wählen Sie das Meldungstexte-Set für das Formular.

Siehe dazu auch
Meldungstexte bearbeiten

 

Umfrage Grund für Abmeldung Aktivieren Sie diese Einstellung, um den Empfänger nach der Abmeldung nach dem Grund zu fragen. Klicken Sie auf "Gründe definieren", um eigene Gründe für die Abmeldung definieren zu können.

Optional ist es möglich ein eigenes Script anzugeben, welches nach Absenden der Abstimmung aufgerufen wird. Dem Script werden die Parameter MailingListId, FormId, Reason für den gewählten Abmeldegrund und ReasonText bei einem freien Texteingabefeld übergeben.

Hinweise:

  • Zur Anzeige der Umfrage, muss auf der anzuzeigenden HTML-Seite "Seite für Abmeldung erfolgreich" der Platzhalter "Umfrage Grund für Abmeldung"/[ReasonsForUnsubscriptionSurvey] eingefügt werden, ansonsten wird die Umfrage nicht dargestellt.
  • Für die anzuzeigende HTML-Seite "Seite für Abmeldung erfolgreich" darf keine echte Umleitung aktiviert werden.
  • Die Ergebnisse der Umfrage können Sie unter Menü Statistik - An-/Abmeldestatistik später anschauen.

Siehe dazu auch
HTML-Seiten/Umleitungen bearbeiten
Gründe für die Abmeldung definieren

 

Anzuzeigende HTML-Seiten/Umleitungen Wählen Sie die definierten HTML-Seiten/Umleitungen zu Anzeige aus.

Siehe dazu auch
HTML-Seiten/Umleitungen bearbeiten

 

 

Registerkarte Felder

 

Eintragung in bestehende Gruppen nicht erlaubt Jede Anmeldung/Abmeldung wird ohne Berücksichtigung etwaiger definierter Gruppen in der Empfängerliste durchgeführt

 

Eintragung in alle bestehenden Gruppen erlaubt Es erfolgt eine Anmeldung oder Abmeldung in/aus den Gruppen der Empfängerliste.

Hinweis: Bei Verwendung von Gruppen wird der Empfänger gelöscht, sobald sich der Empfänger in keiner definierten Gruppe befindet.

 

Eintragung ohne Nutzereingriff immer in folgende Gruppe  Es erfolgt immer eine An-/Abmeldung in die gewählte Gruppe der Empfängerliste.

 

Gruppen als Kontrollkästchen, ansonsten als Liste zeigen Ist diese Einstellung aktiviert, dann werden Kontrollkästchen (Checkboxen) zur Eintragung in Gruppen verwendet, ansonsten eine Auswahlliste, in der mit den Tasten Strg / Umsch (Ctrl und Shift) mehrere Einträge gewählt werden können.

 

Eintragung in mindestens eine Gruppe soll Pflichtfeld sein. Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn bei Anmeldung mindestens eine Gruppe gewählt werden muss. Ist diese Einstellung deaktiviert, dann kann bei Anmeldung eine Gruppenauswahl erfolgen, muss jedoch nicht.

 

Überschrift im Anmelde-/Änderungsformular für die Eintragung in Gruppen Sie können den beschreibenden Text im Anmelde-/Änderungsformular für die Auswahl der Gruppen hier angeben, z.B. anstatt "Anmeldung in folgende Gruppen", "Anmeldung zu folgenden Themen" verwenden.

 

Formular-Felder Aktivieren Sie alle Formularfelder, die im HTML-Formular angezeigt werden sollen.

Wählen Sie "sichtbar, Pflichtfeld", wenn eine Angabe erforderlich ist.

Wählen Sie "sichtbar, optional" um das Eingabefeld anzeigen zu lassen aber eine Angabe ist nicht erforderlich.

Die Variante "unsichtbar" zeigt das Eingabefeld im Formular nicht an.

Hinweis: Das Feld "E-Mail-Adresse" ist ein Pflichtfeld, es kann nicht deaktiviert oder zum optionalen Feld geändert werden.

 

Feld "Personalisiertes Tracking erlaubt?"

Diese Angabe ist nur für die PHP Newsletter Software SuperWebMailer relevant.
Bei Versendung von E-Mailings und E-Mails durch Responder kann das "Personalisiertes Tracking des E-Mailings (Empfängertracking)" aktiviert werden, um zu sehen welche Empfänger die E-Mail geöffnet oder welche Links durch den Empfänger der E-Mail angeklickt wurden. Durch Deaktivierung der Option "Personalisiertes Tracking erlaubt?" kann der Empfänger vom personalisierten Tracking ausgenommen werden, falls der Empfänger dem personalisierten Tracking widerspricht. Das Feld "Personalisiertes Tracking erlaubt?" kann ebenfalls im Anmelde-/Ändernformular zur Anzeige aktiviert werden, so dass der Newsletter-Empfänger selbst entscheiden kann.

 

 

Registerkarte E-Mail-Versand

E-Mail-Adressen Geben Sie die E-Mail-Adressen und angezeigter Absender-Name korrekt ein. Die E-Mail-Adresse für die Return-Path-Angabe wird für die Bounce-E-Mails/Rückläufer-E-Mails verwendet.

Hinweis:
Diese Einstellung ist nicht verfügbar, wenn die Einstellung "Bei der Erstellung von E-Mails und Formularen dürfen die E-Mail-Adress-Angaben verändert werden" der Empfängerliste nicht aktiviert ist.

Siehe dazu auch
Empfängerlisten bearbeiten

 

Sichtbare Kopien-Empfänger (Cc)

 

Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen mit Komma (,) getrennt an, die eine sichtbare Kopie(Cc) erhalten sollen.

Hinweis:
Die sichtbaren Kopien-Empfänger sind beim Empfänger der E-Mail einsehbar, zur Eindämmung des Versands von unerwünschten E-Mails (Spam) sollten keine sichtbaren Kopien-Empfänger verwendet werden.

 

Unsichtbare Blindkopien-
Empfänger (BCc)
Geben Sie eine oder mehrere E-Mail-Adressen mit Komma (,) getrennt an, die eine unsichtbare Blindkopie(BCc) erhalten sollen.

 

Versandvarianten (MTA = Mail Transfer Agent) der Empfängerlisten Wählen Sie die Versandvariante aus, welcher für den Versand der Anmelde-, Abmelde- und Bestätigungs-E-Mails verwendet werden soll.

Siehe dazu auch
Versandvarianten bearbeiten

 

 

Registerkarte E-Mail zur Anmeldung

Diese Registerkarte wird nur angezeigt, wenn für die Empfängerliste die Anmeldung per Double-Opt-In aktiviert worden ist.

 

Format der E-Mail Wählen Sie das gewünschte Format der E-Mail.

"Reine Text-E-Mail" versendet eine E-Mail im reinen Text-Format.

"HTML- und Text-E-Mail (multipart E-Mail) versendet eine E-Mail im Text- und HTML-Format, so dass diese in allen E-Mail-Programm gelesen werden kann."

Die Variante "Reine Text-E-Mail" ist für die E-Mail mit dem Bestätigungslink empfohlen, da reine Text-E-Mails weniger als Spam erkannt werden.

 

Codierung Wählen Sie die Codierung der E-Mail aus. Die Variante "Normal/Europa (iso-8859-1)" ist empfehlenswert für die meisten E-Mails. Verwenden Sie die anderen Codierungen (UTF-8 bevorzugt) um z.B. E-Mails mit kyrillischen Texte zu versenden.

 

Priorität Wählen Sie die gewünschte Priorität der E-Mail. Die Priorität Hoch ist nicht empfehlenswert, da diese E-Mails als Spam erkannt werden könnten.

 

Betreff der E-Mail Vergeben Sie Ihrer E-Mail einen Betreff. Der Betreff der E-Mail ist eine Pflichtangabe.
Im Betreff können Sie Platzhalter verwenden, die in der Auswahlbox zur Verfügung stehen. Die Platzhalter "Cancel Anmeldung" und "Bestätigungslink" sollten nicht verwendet werden, da dies http://-Aufrufe sind.

 

Registerkarte E-Mail im HTML-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Sie können den Text formatieren oder im Text Bilder verwenden. In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Cancel Anmeldung" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der gerade angemeldete Empfängerlisten-Empfänger sofort wieder abmelden kann.

"Bestätigungslink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der gerade angemeldete Empfängerlisten-Empfänger endgültig anmelden kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

Registerkarte E-Mail im Text-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Etwaige Formatierungen wie auf der Registerkarte "E-Mail im HTML-Format" können natürlich nicht verwendet werden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Cancel Anmeldung" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der gerade angemeldete Empfängerlisten-Empfänger sofort wieder abmelden kann.

"Bestätigungslink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der gerade angemeldete Empfängerlisten-Empfänger endgültig anmelden kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

 

Registerkarte E-Mail zur Änderung

Diese Registerkarte wird nur angezeigt, wenn für die Empfängerliste die Anmeldung per Double-Opt-In aktiviert worden ist. Die E-Mail bei Änderung der Daten wird nur versendet, wenn der Empfänger seine E-Mail-Adresse ändert.

 

Format der E-Mail Wählen Sie das gewünschte Format der E-Mail.

"Reine Text-E-Mail" versendet eine E-Mail im reinen Text-Format.

"HTML- und Text-E-Mail (multipart E-Mail) versendet eine E-Mail im Text- und HTML-Format, so dass diese in allen E-Mail-Programm gelesen werden kann."

Die Variante "Reine Text-E-Mail" ist für die E-Mail mit dem Bestätigungslink empfohlen, da reine Text-E-Mails weniger als Spam erkannt werden.

 

Codierung Wählen Sie die Codierung der E-Mail aus. Die Variante "Normal/Europa (iso-8859-1)" ist empfehlenswert für die meisten E-Mails. Verwenden Sie die anderen Codierungen (UTF-8 bevorzugt) um z.B. E-Mails mit kyrillischen Texte zu versenden.

 

Priorität Wählen Sie die gewünschte Priorität der E-Mail. Die Priorität Hoch ist nicht empfehlenswert, da diese E-Mails als Spam erkannt werden könnten.

 

Betreff der E-Mail Vergeben Sie Ihrer E-Mail einen Betreff. Der Betreff der E-Mail ist eine Pflichtangabe.
Im Betreff können Sie Platzhalter verwenden, die in der Auswahlbox zur Verfügung stehen. Die Platzhalter "Cancel Änderung" und "Bestätigungslink" sollten nicht verwendet werden, da dies http://-Aufrufe sind.

 

Registerkarte E-Mail im HTML-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Sie können den Text formatieren oder im Text Bilder verwenden. In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Cancel Änderung" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt mit der Empfänger der E-Mail seine Änderung wieder rückgängig machen kann.

"Bestätigungslink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt mit dem der Empfänger die Änderung bestätigen und damit dauerhaft speichern kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

Registerkarte E-Mail im Text-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Etwaige Formatierungen wie auf der Registerkarte "E-Mail im HTML-Format" können natürlich nicht verwendet werden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Cancel Änderung" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt mit der Empfänger der E-Mail seine Änderung wieder rückgängig machen kann.

"Bestätigungslink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt mit dem der Empfänger die Änderung bestätigen und damit dauerhaft speichern kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

 

Registerkarte E-Mail zur Abmeldung

Diese Registerkarte wird nur angezeigt, wenn für die Empfängerliste die Abmeldung per Double-Opt-Out aktiviert worden ist.

 

Format der E-Mail Wählen Sie das gewünschte Format der E-Mail.

"Reine Text-E-Mail" versendet eine E-Mail im reinen Text-Format.

"HTML- und Text-E-Mail (multipart E-Mail) versendet eine E-Mail im Text- und HTML-Format, so dass diese in allen E-Mail-Programm gelesen werden kann."

Die Variante "Reine Text-E-Mail" ist für die E-Mail mit dem Bestätigungslink empfohlen, da reine Text-E-Mails weniger als Spam erkannt werden.

 

Codierung Wählen Sie die Codierung der E-Mail aus. Die Variante "Normal/Europa (iso-8859-1)" ist empfehlenswert für die meisten E-Mails. Verwenden Sie die anderen Codierungen (UTF-8 bevorzugt) um z.B. E-Mails mit kyrillischen Texten zu versenden.

 

Priorität Wählen Sie die gewünschte Priorität der E-Mail. Die Priorität Hoch ist nicht empfehlenswert, da diese E-Mails als Spam erkannt werden könnten.

 

Betreff der E-Mail Vergeben Sie Ihrer E-Mail einen Betreff. Der Betreff der E-Mail ist eine Pflichtangabe.
Im Betreff können Sie Platzhalter verwenden, die in der Auswahlbox zur Verfügung stehen. Die Platzhalter "Cancel Abmeldung" und "Bestätigungslink" sollten nicht verwendet werden, da dies http://-Aufrufe sind.

 

Registerkarte E-Mail im HTML-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Sie können den Text formatieren oder im Text Bilder verwenden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Cancel Abmeldung" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den der Empfängerlisten-Empfänger seinen Abmelde-Wunsch wieder rückgängig machen kann.

"Bestätigungslink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der Empfängerlisten-Empfänger endgültig abmelden kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

Siehe auch
WYSIWYG HTML-Editor verwenden

 

Registerkarte E-Mail im Text-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Etwaige Formatierungen wie auf der Registerkarte "E-Mail im HTML-Format" können natürlich nicht verwendet werden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Cancel Abmeldung" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den der Empfängerlisten-Empfänger seinen Abmelde-Wunsch wieder rückgängig machen kann.

"Bestätigungslink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der Empfängerlisten-Empfänger endgültig abmelden kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

 

Registerkarte E-Mail nach Anmeldung

Es kann, optional, eine E-Mail nach erfolgreicher Anmeldung versendet werden. Bei Verwendung der Anmeldung mit Double-Opt-In wird die E-Mail erst versendet, nachdem auf den Bestätigungslink geklickt worden ist. Erfolgt die Anmeldung per Single-Opt-In (ohne Klick auf Bestätigungslink), dann wird die E-Mail sofort nach Anmeldung versendet.

 

 

Bestätigungs-E-Mail nach erfolgreicher Anmeldung versenden Aktivieren Sie diese Einstellung, um eine E-Mail nach Anmeldung zur Empfängerliste versenden zu lassen.

 

Format der E-Mail Wählen Sie das gewünschte Format der E-Mail.

"Reine Text-E-Mail" versendet eine E-Mail im reinen Text-Format.

"HTML- und Text-E-Mail (multipart E-Mail) versendet eine E-Mail im Text- und HTML-Format, so dass diese in allen E-Mail-Programm gelesen werden kann."

 

Codierung Wählen Sie die Codierung der E-Mail aus. Die Variante "Normal/Europa (iso-8859-1)" ist empfehlenswert für die meisten E-Mails. Verwenden Sie die anderen Codierungen (UTF-8 bevorzugt) um z.B. E-Mails mit kyrillischen Texte zu versenden.

 

Priorität Wählen Sie die gewünschte Priorität der E-Mail. Die Priorität Hoch ist nicht empfehlenswert, da diese E-Mails als Spam erkannt werden könnten.

 

Betreff der E-Mail Vergeben Sie Ihrer E-Mail einen Betreff. Der Betreff der E-Mail ist eine Pflichtangabe.
Im Betreff können Sie Platzhalter verwenden, die in der Auswahlbox zur Verfügung stehen. Der Platzhalter "Abmeldelink" sollten nicht verwendet werden, da dies ein http://-Aufrufe ist.

 

Registerkarte E-Mail im HTML-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Sie können den Text formatieren oder im Text Bilder verwenden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Abmeldelink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der Empfänger der E-Mail von der Empfängerliste abmelden kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

Registerkarte E-Mail im Text-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Etwaige Formatierungen wie auf der Registerkarte "E-Mail im HTML-Format" können natürlich nicht verwendet werden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Spezielle Platzhalter

"Abmeldelink" - Es wird ein Link erzeugt und beim E-Mail-Versand in den Text eingefügt über den sich der Empfänger der E-Mail von der Empfängerliste abmelden kann.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

 

Registerkarte E-Mail nach Abmeldung

Es kann, optional, eine E-Mail nach erfolgreicher Abmeldung versendet werden. Bei Verwendung der Abmeldung mit Double-Opt-Out wird die E-Mail erst versendet, nachdem auf den Bestätigungslink geklickt worden ist. Erfolgt die Abmeldung per Single-Opt-Out (ohne Klick auf Bestätigungslink), dann wird die E-Mail sofort nach Abmeldung versendet.

 

 

Bestätigungs-E-Mail nach erfolgreicher Abmeldung versenden Aktivieren Sie diese Einstellung, um eine E-Mail nach Abmeldung von der Empfängerliste versenden zu lassen.

 

Format der E-Mail Wählen Sie das gewünschte Format der E-Mail.

"Reine Text-E-Mail" versendet eine E-Mail im reinen Text-Format.

"HTML- und Text-E-Mail (multipart E-Mail) versendet eine E-Mail im Text- und HTML-Format, so dass diese in allen E-Mail-Programm gelesen werden kann."

 

Codierung Wählen Sie die Codierung der E-Mail aus. Die Variante "Normal/Europa (iso-8859-1)" ist empfehlenswert für die meisten E-Mails. Verwenden Sie die anderen Codierungen (UTF-8 bevorzugt) um z.B. E-Mails mit kyrillischen Texte zu versenden.

 

Priorität Wählen Sie die gewünschte Priorität der E-Mail. Die Priorität Hoch ist nicht empfehlenswert, da diese E-Mails als Spam erkannt werden könnten.

 

Betreff der E-Mail Vergeben Sie Ihrer E-Mail einen Betreff. Der Betreff der E-Mail ist eine Pflichtangabe.
Im Betreff können Sie Platzhalter verwenden, die in der Auswahlbox zur Verfügung stehen. Der Platzhalter "Abmeldelink" sollten nicht verwendet werden, da dies ein http://-Aufrufe ist.

 

Registerkarte E-Mail im HTML-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Sie können den Text formatieren oder im Text Bilder verwenden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

Registerkarte E-Mail im Text-Format Geben Sie den Text an, der versendet werden soll. Etwaige Formatierungen wie auf der Registerkarte "E-Mail im HTML-Format" können natürlich nicht verwendet werden.  In der Auswahlbox "Serien-E-Mail-Feld" können Sie Platzhalter z.B. für den Namen oder Vornamen wählen, falls die Angaben zum Empfänger in der Empfängerliste gespeichert sind.

 

Anzeige in der Serien-E-Mail-Vorschau

Nach Änderung der E-Mail-Texte, müssen Sie die Angaben zuerst speichern. Klicken Sie auf das Symbol um die E-Mail in der Serien-E-Mail-Vorschau anzeigen zu lassen.

 

 

Siehe dazu auch

Oberfläche

Beispiel zur Erstellung eines Formulars zur Newsletter-Empfehlung